Hinweise zum aktuellen Schiffsbetrieb
 
 

Angebots-Codierung: FRT1591

Ihre schöne Zeit voraus!

Wir freuen uns, bald wieder gemeinsam mit Ihnen Kurs auf die schönsten Flüsse und Naturlandschaften Europas zu nehmen.

Aktuelle Informationen zu den Kreuzfahrten (Änderungen möglich)
Die Sicherheit und das Wohlergehen aller Gäste und Besatzungsmitglieder haben für A-ROSA stets höchste Priorität. Wir beobachten die aktuellen Entwicklungen sehr aufmerksam und sind in regem Kontakt mit den Hafen- und Gesundheitsbehörden. Die Entscheidung zur Durchführung unserer Reisen werden auf Basis dieser Bewertungen und auf der Grundlage von offiziellen Regierungsverordnungen getroffen.

Die fortschreitenden Impfkampagnen sowie die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie zeigen in Europa Erfolge. Aus diesem Grund starten die A-ROSA Schiffe auf Donau, Rhein, Douro und Rhône seit Mitte Juni nach und nach in die Saison.

Sollten einzelne Reisen aufgrund der dynamischen Entwicklung nicht durchgeführt werden können, wird das A-ROSA Service-Center die betroffenen Gäste ca. zwei Wochen vor Abfahrt proaktiv und chronologisch nach ihrem gebuchten Abfahrtsdatum informieren und ihnen attraktive Alternativen anbieten. Haben Sie vielen Dank, dass Sie warten, bis unser Service-Team Sie kontaktiert!

RHEIN, MOSEL, MAIN
Die Reisen auf dem Rhein wurden am 27.06.2021 mit zwei Schiffen wieder aufgenommen. Ab dem 13.07.2021 wird die Rhein-Flotte durch die A-ROSA SILVA und am 17.07.2021 durch die A-ROSA AQUA ergänzt. A-ROSA BRAVA, A-ROSA SILVA und A-ROSA AQUA werden die Saison mit all ihren geplanten Reisen fahren.

Die Niederlande verzeichnen derzeit erhöhte Infektionszahlen in Zusammenhang mit dem Coronavirus. Auch die 7-Tage-Inzidenz ist stark angestiegen. Die Sicherheit und das Wohlergehen aller Gäste und Crew-Mitglieder haben für A-ROSA jederzeit höchste Priorität. Daher haben wir uns entschieden, die Niederlande auf der kommenden Reise ausschließlich im Rahmen einer Panoramafahrt zu bereisen. Die Gäste können so das moderne Rotterdam direkt vom Schiff aus ohne Landgang erleben und sich auf einen verlängerten Aufenthalt im belgischen Antwerpen sowie auf weitere Städte am deutschen Rhein freuen.

Wir sind zuversichtlich, dass die getroffenen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie in den Niederlanden Erfolge zeigen werden und wir unsere Reisen ab dem 25.07.2021 wieder planmäßig durchführen können

Für die Umsetzung der umfangreichen Schutz- und Hygienemaßnahmen an Bord unserer Schiffe benötigen wir mehr Personal als in den Vorjahren. Leider stellen uns die coronabedingten Einreisebedingungen und Quarantäneverordnungen für unsere internationalen Crew-Mitglieder dabei vor große Herausforderungen. Ein Teil unserer Crew-Mitglieder kann seinen Dienst deswegen erst später als geplant antreten. Aus diesem Grund sind wir leider gezwungen, die neu aufgelegten Reisen der A-ROSA FLORA mit Abfahrten vom 13.07.2021 bis einschließlich 14.08.2021 auszusetzen. Das A-ROSA Service-Center wird alle betroffenen Gäste zeitnah kontaktieren und ihnen attraktive Alternativen anbieten. Wir sind zuversichtlich, dass die Einreisebedingungen für unsere Crew sich verbessern und sie mit Ihnen und der A-ROSA FLORA ab dem 21.08.2021 wieder auf Reisen gehen kann.

DONAU
Die Reisen auf der Donau wurden am 19.06.2021 mit der Route „7 Nächte Donau Klassiker“ wieder aufgenommen. Seit Mitte Juli 2021 finden zudem wieder jeweils eine Samstags- und eine Sonntags-Abfahrt der Reise „7 Nächte Donau Klassiker“ statt. Darüber hinaus bieten wir seit dem 29.06.2021 auch wieder Reisen in das Donau Delta und zu den Donau Katarakten an.

DOURO
Mit Wirkung zum 07.07.2021 haben das Deutsche Auswärtige Amt, das Bundesministerium für Gesundheit und das Bundesministerium des Innern Portugal vom Virusvarianten-Gebiet zum Hochinzidenz-Gebiet erklärt und eine Reisewarnung ausgesprochen. Aus diesem Grund müssen touristische Kreuzfahrten auf dem Douro für alle privaten Endkunden der A-ROSA Flussschiff GmbH als Reiseveranstalterin mit Abfahrten bis einschließlich 28.07.2021 ausgesetzt werden. Betroffene Gäste werden durch das A-ROSA Service Center proaktiv und chronologisch nach ihrem gebuchten Abfahrtsdatum kontaktiert.

Wir sind zuversichtlich, dass die fortschreitenden Impfkampagnen sowie die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie in Portugal Erfolge zeigen werden und wir unsere Reisen ab dem 04.08.2021 wieder aufnehmen können.

RHÔNE
Für die Umsetzung der umfangreichen Schutz- und Hygienemaßnahmen an Bord unserer Schiffe benötigen wir mehr Personal als in den Vorjahren. Leider stellen uns die coronabedingten Einreisebedingungen und Quarantäneverordnungen für unsere internationalen Crew-Mitglieder dabei vor große Herausforderungen. Ein Teil unserer Crew-Mitglieder kann seinen Dienst deswegen erst später als geplant antreten. Aus diesem Grund können wir die Reisen der A-ROSA STELLA leider nicht wie geplant am 31.07.2021 wieder aufnehmen, sondern müssen alle Abfahrten bis einschließlich 14.08.2021 aussetzen. Das A-ROSA Service-Center wird alle betroffenen Gäste zeitnah kontaktieren und ihnen attraktive Alternativen anbieten.

Wir sind zuversichtlich, dass die Einreisebedingungen für die Crew sich verbessern und sie mit Ihnen und der A-ROSA STELLA ab dem 21.08.2021 auf Reisen gehen kann. Die Gäste der A-ROSA LUNA haben die Möglichkeit, am identischen Abfahrtsdatum auf das baugleiche Schwesternschiff umzubuchen – das Service-Team wird sie diesbezüglich kontaktieren.

SEINE
Für die Umsetzung der umfangreichen Schutz- und Hygienemaßnahmen an Bord unserer Schiffe benötigen wir mehr Personal als in den Vorjahren. Leider stellen uns die coronabedingten Einreisebedingungen und Quarantäneverordnungen für unsere internationalen Crew-Mitglieder dabei vor große Herausforderungen. Aus diesem Grund können die Reisen auf der Seine voraussichtlich die gesamte Saison 2021 über nicht stattfinden. Betroffene Gäste werden durch das A-ROSA Service Center proaktiv und chronologisch nach ihrem gebuchten Abfahrtsdatum kontaktiert.


SICHER REISEN - 100 % A-ROSA Urlaubserlebnis!

Für A-ROSA haben die Gesundheit, Sicherheit und das Wohlbefinden aller Gäste und Crewmitglieder jederzeit höchste Priorität. Deswegen hat unser A-ROSA Care-Team auf Basis der behördlichen Anordnungen und Empfehlungen des Robert Koch-Instituts ein umfangreiches Schutz- und Hygienekonzept erarbeitet, das nationalen und internationalen Gesundheitsstandards entspricht. Dieses hat in der Saison 2020 seine Bewährungsprobe erfolgreich bestanden und wurde für die Saison 2021 den aktuellen Bedingungen und Verordnungen angepasst. Die aktuellen Entwicklungen und Empfehlungen verfolgen wir aufmerksam und sind in regelmäßigem Kontakt mit den Hafen- und Gesundheitsbehörden. Entscheidungen werden auf der Grundlage dieser Bewertungen, den offiziellen Anordnungen von Behörden sowie den Reisehinweisen des Auswärtigen Amtes stets nach dem Motto „Safety First“ getroffen.

Natürlich können Sie sich sicher sein, dass Ihre schöne Zeit an Bord weiterhin garantiert ist. Freuen Sie sich auf unseren gewohnt herzlichen Service, reichlich Entspannung und eine absolute Wohlfühlatmosphäre. Unsere Crew bereitet Ihnen leidenschaftlich gerne einen angenehmen und unbeschwerten Urlaub mit uns.

Alle aktuellen Informationen zu den A-ROSA Kreuzfahrten finden Sie hier:

Aktuelle A-ROSA Reisehinweise

Reisehinweis: Alle wichtigen Informationen von A-ROSA zum Corona-Virus!

Hier finden Sie alle aktuelle Infos

Live Beratung

Persönlich durch Ihren Spezialisten!

Zur persönlichen
Live-Beratung

Diese Reisen sind ausschließlich telefonisch oder per E-Mail buchbar:

Direkt & Persönlich

+49 (0)211 - 88 24 96 230 | info@urlaubsexperte.de

Rückrufservice Kontaktformular Preiswächter Newsletterservice

Alle Angaben ohne Gewähr. Angebot vorbehaltlich Verfügbarkeit. Zwischenverkauf und Routenänderungen vorbehalten. (Letzte Aktualisierung: 23.07.2021 15:08)


Wir freuen uns
auf Ihren Anruf!

0211 - 88 24 96 230

Mo.-Fr. 8:00-21:00 Uhr
Sa. 10-15 | So. 11-17 Rückrufservice

Schnellsuche