MS Switzerland - Rhein 2021 - Schatzkästchen Rhein Schatzkästchen Rhein (swi376)
 
Angebots-Codierung: AROSA1585

Reisezeitraum

April - September 2021

Reisedauer

9 Nächte ab/bis Köln

Schiff

MS Switzerland

Route

Schatzkästchen Rhein

An- & Abreise

optional zubuchbar

Highlight

All Inclusive Kreuzfahrt

Schatzkästchen Rhein

Freuen Sie sich auf Ihre neuntägige Reise zu den Schätzen am Rhein mit unserer MS Switzerland. Sie werden am Nachmittag herzlich an Bord willkommen geheißen. Kurz darauf beginnt die Fahrt nach Königswinter mit der Möglichkeit zu einem Abendspaziergang. Am nächsten Tag bieten wir auf einem Ausflug die Besichtigung der Marksburg an. In Rüdesheim sollten Sie sich den Besuch eines Weinlokales nicht entgehen lassen. Anschließend steht mit Heidelberg, Speyer und Straßburg wieder Kultur auf dem Programm. Die Sehenswürdigkeiten der einzelnen Städte, wie z.B. das Heidelberger Schloss oder der Dom von Speyer, gehören ebenso zu den Höhepunkten auf dieser Reise wie sicherlich die Schweiz mit Basel, Colmar und Luzern am Vierwaldstätter See. Auf der Rückfahrt geht es durch die wunderschöne Rheinlandschaft mit Besuchen in Worms, St. Goarshausen und Andernach, bevor Sie nach einer erlebnisreichen Reise wieder Köln erreichen.

Termine & Preise

Reisedatum Schiff & Route Außen Suite  

21.04.2021

MS Switzerland
9 Nächte
Schatzkästchen Rhein (swi376)
ab

€ 1.439,-

pro Person
ab

€ 2.339,-

pro Person
zur
Buchung

02.05.2021

MS Switzerland
9 Nächte
Schatzkästchen Rhein (swi378)
ab

€ 1.439,-

pro Person
ab

€ 2.539,-

pro Person
zur
Buchung

31.05.2021

MS Switzerland
9 Nächte
Schatzkästchen Rhein (swi381)
ab

€ 1.639,-

pro Person
ausgebucht zur
Buchung

09.06.2021

MS Switzerland
9 Nächte
Schatzkästchen Rhein (swi382)
ab

€ 1.439,-

pro Person
ab

€ 2.539,-

pro Person
zur
Buchung

30.08.2021

MS Switzerland
9 Nächte
Schatzkästchen Rhein (swi393)
ab

€ 1.439,-

pro Person
ab

€ 2.539,-

pro Person
zur
Buchung

20.09.2021

MS Switzerland
9 Nächte
Schatzkästchen Rhein (swi396)
ab

€ 1.439,-

pro Person
ab

€ 2.539,-

pro Person
zur
Buchung
Reisepreis bei 2er-Belegung mit 2 vollzahlenden Erwachsenen

Live Beratung

Persönlich durch Ihren Spezialisten!

Zur persönlichen
Live-Beratung

Sie haben noch Fragen oder möchten lieber telefonisch buchen?

Direkt & Persönlich

+49 (0)211 - 88 24 96 230 | info@urlaubsexperte.de

Rückrufservice Kontaktformular Preiswächter Newsletterservice

Schatzkästchen Rhein (swi376)

Tag 1 Königswinter
Deutschland
21:00 Uhr -
Tag 1 Köln
Deutschland
- 15:30 Uhr
Tag 2 Königswinter
Deutschland
- 04:00 Uhr
Tag 2 Braubach
Deutschland
10:00 Uhr 13:00 Uhr
Tag 2 Rüdesheim am Rhein
Deutschland
18:00 Uhr -
Tag 3 Rüdesheim am Rhein
Deutschland
- 05:00 Uhr
Tag 3 Mannheim
Deutschland
13:00 Uhr 13:15 Uhr
Tag 3 Speyer
Deutschland
16:00 Uhr -
Tag 4 Speyer
Deutschland
- 03:00 Uhr
Tag 4 Straßburg
Frankreich
14:00 Uhr -
Tag 5 Breisach am Rhein
Deutschland
11:00 Uhr -
Tag 5 Straßburg
Frankreich
- 04:00 Uhr
Tag 6 Breisach am Rhein
Deutschland
- 08:00 Uhr
Tag 6 Basel
Schweiz
15:30 Uhr -
Tag 7 Basel
Schweiz
- 12:30 Uhr
Tag 8 Worms
Deutschland
15:00 Uhr -
Tag 9 Worms
Deutschland
- 03:00 Uhr
Tag 9 Bingen am Rhein
Deutschland
09:00 Uhr 12:00 Uhr
Tag 9 St. Goar
Deutschland
15:00 Uhr 18:30 Uhr
Tag 9 Andernach
Deutschland
21:00 Uhr -
Tag 10 Andernach
Deutschland
- 04:00 Uhr
Tag 10 Köln
Deutschland
09:00 Uhr -


Routenbild vergrößern

Schatzkästchen Rhein (swi376)

9 Nächte ab Königswinter bis Köln

Königswinter (Deutschland)

1. Tag | Ankunft 21:00 Uhr

Köln (Deutschland)

1. Tag | Abfahrt 15:30 Uhr

Hey Kölle – do ming Stadt am Rhing - Köln ist ein Gefühl und die Stadt am Rhein begeistert Besucher aus Nah und Fern. Vom Anleger im Stadtzentrum sind es nur ein paar Gehminuten bis zum Wahrzeichen der Stadt: dem Kölner Dom. Im Schatten der Domtürme blickt das Römisch-Germanische Museum zurück auf die wechselvolle Geschichte der Millionen-Metropole. Mittlerweile hat Köln ganz viele Gesichter: Universität, Medien, Wirtschaft, Messe und Kunst. Und nicht zu vergessen, das obergärige Kölsch-Bier, das in der Altstadt in Strömen fließt. Wer es ein bisschen süßer mag, sollte sich das Schokoladenmuseum mit tollem Schokobrunnen und Panorama-Restaurant nicht entgehen lassen. Kunstfreunde kommen am Kölner Dom im Museum Ludwig voll auf ihre Kosten und Kirchenliebhaber erfreuen sich an den romanischen Gotteshäusern. Zum Flanieren eignet sich das Rheinufer und in der Kölner Philharmonie gibt es ordentlich was auf die Ohren. Das RheinEnergie-Stadion ist auch außerhalb eines FC-Spiels reizvoll.

Königswinter (Deutschland)

2. Tag | Abfahrt 04:00 Uhr

Braubach (Deutschland)

2. Tag | Ankunft 10:00 Uhr | Abfahrt 13:00 Uhr

Rüdesheim am Rhein (Deutschland)

2. Tag | Ankunft 18:00 Uhr

Rüdesheim am Rhein (Deutschland)

3. Tag | Abfahrt 05:00 Uhr

Mannheim (Deutschland)

3. Tag | Ankunft 13:00 Uhr | Abfahrt 13:15 Uhr

Speyer (Deutschland)

3. Tag | Ankunft 16:00 Uhr

Speyer (Deutschland)

4. Tag | Abfahrt 03:00 Uhr

Straßburg (Frankreich)

4. Tag | Ankunft 14:00 Uhr

Gefühlte Weltstadt Straßburg - An den Ufern des Rheins liegt im Elsass die gefühlte Weltstadt Straßburg, die neben einzigartigen Sehenswürdigkeiten und einer bedeutsamen Geschichte auch unbegrenzte Shopping-Möglichkeiten zu bieten hat. Im Stadtteil Grande Île befindet sich die historische und romantische Altstadt. Einen besonderen Reiz haben die Straßen von La Petite France. Ein Bummel durch die Stadt sollte am alten Zollhaus, der Ancienne Douane, beginnen. Von dort geht es weiter zum weltbekannten Straßburger Münster und dem Maison Kammerzell, einem reichverzierten Fachwerkhaus. Über die Rue des Hellebardes und den Place Gutenberg kommt man zum ehemaligen Gerberviertel Petite France. Bis zur Ponts Couverts und zum Vauban-Wehr ist es nicht mehr weit und man wird von der Terrasse mit einem tollen Blick über Straßburg belohnt. Nicht fehlen auf der Agenda sollte der Besuch des „Europa-Viertel“ mit Europarat, dem Europaparlament und dem Palais der Menschenrechte.

Breisach am Rhein (Deutschland)

5. Tag | Ankunft 11:00 Uhr

Straßburg (Frankreich)

5. Tag | Abfahrt 04:00 Uhr

Gefühlte Weltstadt Straßburg - An den Ufern des Rheins liegt im Elsass die gefühlte Weltstadt Straßburg, die neben einzigartigen Sehenswürdigkeiten und einer bedeutsamen Geschichte auch unbegrenzte Shopping-Möglichkeiten zu bieten hat. Im Stadtteil Grande Île befindet sich die historische und romantische Altstadt. Einen besonderen Reiz haben die Straßen von La Petite France. Ein Bummel durch die Stadt sollte am alten Zollhaus, der Ancienne Douane, beginnen. Von dort geht es weiter zum weltbekannten Straßburger Münster und dem Maison Kammerzell, einem reichverzierten Fachwerkhaus. Über die Rue des Hellebardes und den Place Gutenberg kommt man zum ehemaligen Gerberviertel Petite France. Bis zur Ponts Couverts und zum Vauban-Wehr ist es nicht mehr weit und man wird von der Terrasse mit einem tollen Blick über Straßburg belohnt. Nicht fehlen auf der Agenda sollte der Besuch des „Europa-Viertel“ mit Europarat, dem Europaparlament und dem Palais der Menschenrechte.

Breisach am Rhein (Deutschland)

6. Tag | Abfahrt 08:00 Uhr

Basel (Schweiz)

6. Tag | Ankunft 15:30 Uhr

Basel (Schweiz)

7. Tag | Abfahrt 12:30 Uhr

Worms (Deutschland)

8. Tag | Ankunft 15:00 Uhr

Worms (Deutschland)

9. Tag | Abfahrt 03:00 Uhr

Bingen am Rhein (Deutschland)

9. Tag | Ankunft 09:00 Uhr | Abfahrt 12:00 Uhr

St. Goar (Deutschland)

9. Tag | Ankunft 15:00 Uhr | Abfahrt 18:30 Uhr

Andernach (Deutschland)

9. Tag | Ankunft 21:00 Uhr

Andernach (Deutschland)

10. Tag | Abfahrt 04:00 Uhr

Köln (Deutschland)

10. Tag | Ankunft 09:00 Uhr

Hey Kölle – do ming Stadt am Rhing - Köln ist ein Gefühl und die Stadt am Rhein begeistert Besucher aus Nah und Fern. Vom Anleger im Stadtzentrum sind es nur ein paar Gehminuten bis zum Wahrzeichen der Stadt: dem Kölner Dom. Im Schatten der Domtürme blickt das Römisch-Germanische Museum zurück auf die wechselvolle Geschichte der Millionen-Metropole. Mittlerweile hat Köln ganz viele Gesichter: Universität, Medien, Wirtschaft, Messe und Kunst. Und nicht zu vergessen, das obergärige Kölsch-Bier, das in der Altstadt in Strömen fließt. Wer es ein bisschen süßer mag, sollte sich das Schokoladenmuseum mit tollem Schokobrunnen und Panorama-Restaurant nicht entgehen lassen. Kunstfreunde kommen am Kölner Dom im Museum Ludwig voll auf ihre Kosten und Kirchenliebhaber erfreuen sich an den romanischen Gotteshäusern. Zum Flanieren eignet sich das Rheinufer und in der Kölner Philharmonie gibt es ordentlich was auf die Ohren. Das RheinEnergie-Stadion ist auch außerhalb eines FC-Spiels reizvoll.
© 2020 - Urlaubsexperte.de GmbH & Co KG.
Wer gegen das Urheberrecht verstößt (z.B. Bilder oder Texte unerlaubt kopiert), macht sich gem. §§ 106 ff UrhG strafbar, wird zudem kostenpflichtig abgemahnt und muss Schadensersatz leisten (§ 97 UrhG).

Schatzkästchen Rhein (swi382)

Tag 1 Königswinter
Deutschland
21:00 Uhr -
Tag 1 Köln
Deutschland
- 15:30 Uhr
Tag 2 Königswinter
Deutschland
- 04:00 Uhr
Tag 2 Braubach
Deutschland
10:00 Uhr 13:00 Uhr
Tag 2 Rüdesheim am Rhein
Deutschland
18:00 Uhr -
Tag 3 Speyer
Deutschland
16:00 Uhr -
Tag 3 Rüdesheim am Rhein
Deutschland
- 05:00 Uhr
Tag 3 Mannheim
Deutschland
13:00 Uhr 13:15 Uhr
Tag 4 Speyer
Deutschland
- 03:00 Uhr
Tag 4 Straßburg
Frankreich
14:00 Uhr -
Tag 5 Breisach am Rhein
Deutschland
11:00 Uhr -
Tag 5 Straßburg
Frankreich
- 04:00 Uhr
Tag 6 Breisach am Rhein
Deutschland
- 08:00 Uhr
Tag 6 Basel
Schweiz
15:30 Uhr -
Tag 7 Basel
Schweiz
- 12:30 Uhr
Tag 8 Worms
Deutschland
15:00 Uhr -
Tag 9 Worms
Deutschland
- 03:00 Uhr
Tag 9 Bingen am Rhein
Deutschland
09:00 Uhr 12:00 Uhr
Tag 9 St. Goar
Deutschland
15:00 Uhr 18:30 Uhr
Tag 9 Andernach
Deutschland
21:00 Uhr -
Tag 10 Andernach
Deutschland
- 04:00 Uhr
Tag 10 Köln
Deutschland
09:00 Uhr -

9 Nächte ab Königswinter bis Köln

Königswinter (Deutschland)

1. Tag | Ankunft 21:00 Uhr

Köln (Deutschland)

1. Tag | Abfahrt 15:30 Uhr

Hey Kölle – do ming Stadt am Rhing - Köln ist ein Gefühl und die Stadt am Rhein begeistert Besucher aus Nah und Fern. Vom Anleger im Stadtzentrum sind es nur ein paar Gehminuten bis zum Wahrzeichen der Stadt: dem Kölner Dom. Im Schatten der Domtürme blickt das Römisch-Germanische Museum zurück auf die wechselvolle Geschichte der Millionen-Metropole. Mittlerweile hat Köln ganz viele Gesichter: Universität, Medien, Wirtschaft, Messe und Kunst. Und nicht zu vergessen, das obergärige Kölsch-Bier, das in der Altstadt in Strömen fließt. Wer es ein bisschen süßer mag, sollte sich das Schokoladenmuseum mit tollem Schokobrunnen und Panorama-Restaurant nicht entgehen lassen. Kunstfreunde kommen am Kölner Dom im Museum Ludwig voll auf ihre Kosten und Kirchenliebhaber erfreuen sich an den romanischen Gotteshäusern. Zum Flanieren eignet sich das Rheinufer und in der Kölner Philharmonie gibt es ordentlich was auf die Ohren. Das RheinEnergie-Stadion ist auch außerhalb eines FC-Spiels reizvoll.

Königswinter (Deutschland)

2. Tag | Abfahrt 04:00 Uhr

Braubach (Deutschland)

2. Tag | Ankunft 10:00 Uhr | Abfahrt 13:00 Uhr

Rüdesheim am Rhein (Deutschland)

2. Tag | Ankunft 18:00 Uhr

Speyer (Deutschland)

3. Tag | Ankunft 16:00 Uhr

Rüdesheim am Rhein (Deutschland)

3. Tag | Abfahrt 05:00 Uhr

Mannheim (Deutschland)

3. Tag | Ankunft 13:00 Uhr | Abfahrt 13:15 Uhr

Speyer (Deutschland)

4. Tag | Abfahrt 03:00 Uhr

Straßburg (Frankreich)

4. Tag | Ankunft 14:00 Uhr

Gefühlte Weltstadt Straßburg - An den Ufern des Rheins liegt im Elsass die gefühlte Weltstadt Straßburg, die neben einzigartigen Sehenswürdigkeiten und einer bedeutsamen Geschichte auch unbegrenzte Shopping-Möglichkeiten zu bieten hat. Im Stadtteil Grande Île befindet sich die historische und romantische Altstadt. Einen besonderen Reiz haben die Straßen von La Petite France. Ein Bummel durch die Stadt sollte am alten Zollhaus, der Ancienne Douane, beginnen. Von dort geht es weiter zum weltbekannten Straßburger Münster und dem Maison Kammerzell, einem reichverzierten Fachwerkhaus. Über die Rue des Hellebardes und den Place Gutenberg kommt man zum ehemaligen Gerberviertel Petite France. Bis zur Ponts Couverts und zum Vauban-Wehr ist es nicht mehr weit und man wird von der Terrasse mit einem tollen Blick über Straßburg belohnt. Nicht fehlen auf der Agenda sollte der Besuch des „Europa-Viertel“ mit Europarat, dem Europaparlament und dem Palais der Menschenrechte.

Breisach am Rhein (Deutschland)

5. Tag | Ankunft 11:00 Uhr

Straßburg (Frankreich)

5. Tag | Abfahrt 04:00 Uhr

Gefühlte Weltstadt Straßburg - An den Ufern des Rheins liegt im Elsass die gefühlte Weltstadt Straßburg, die neben einzigartigen Sehenswürdigkeiten und einer bedeutsamen Geschichte auch unbegrenzte Shopping-Möglichkeiten zu bieten hat. Im Stadtteil Grande Île befindet sich die historische und romantische Altstadt. Einen besonderen Reiz haben die Straßen von La Petite France. Ein Bummel durch die Stadt sollte am alten Zollhaus, der Ancienne Douane, beginnen. Von dort geht es weiter zum weltbekannten Straßburger Münster und dem Maison Kammerzell, einem reichverzierten Fachwerkhaus. Über die Rue des Hellebardes und den Place Gutenberg kommt man zum ehemaligen Gerberviertel Petite France. Bis zur Ponts Couverts und zum Vauban-Wehr ist es nicht mehr weit und man wird von der Terrasse mit einem tollen Blick über Straßburg belohnt. Nicht fehlen auf der Agenda sollte der Besuch des „Europa-Viertel“ mit Europarat, dem Europaparlament und dem Palais der Menschenrechte.

Breisach am Rhein (Deutschland)

6. Tag | Abfahrt 08:00 Uhr

Basel (Schweiz)

6. Tag | Ankunft 15:30 Uhr

Basel (Schweiz)

7. Tag | Abfahrt 12:30 Uhr

Worms (Deutschland)

8. Tag | Ankunft 15:00 Uhr

Worms (Deutschland)

9. Tag | Abfahrt 03:00 Uhr

Bingen am Rhein (Deutschland)

9. Tag | Ankunft 09:00 Uhr | Abfahrt 12:00 Uhr

St. Goar (Deutschland)

9. Tag | Ankunft 15:00 Uhr | Abfahrt 18:30 Uhr

Andernach (Deutschland)

9. Tag | Ankunft 21:00 Uhr

Andernach (Deutschland)

10. Tag | Abfahrt 04:00 Uhr

Köln (Deutschland)

10. Tag | Ankunft 09:00 Uhr

Hey Kölle – do ming Stadt am Rhing - Köln ist ein Gefühl und die Stadt am Rhein begeistert Besucher aus Nah und Fern. Vom Anleger im Stadtzentrum sind es nur ein paar Gehminuten bis zum Wahrzeichen der Stadt: dem Kölner Dom. Im Schatten der Domtürme blickt das Römisch-Germanische Museum zurück auf die wechselvolle Geschichte der Millionen-Metropole. Mittlerweile hat Köln ganz viele Gesichter: Universität, Medien, Wirtschaft, Messe und Kunst. Und nicht zu vergessen, das obergärige Kölsch-Bier, das in der Altstadt in Strömen fließt. Wer es ein bisschen süßer mag, sollte sich das Schokoladenmuseum mit tollem Schokobrunnen und Panorama-Restaurant nicht entgehen lassen. Kunstfreunde kommen am Kölner Dom im Museum Ludwig voll auf ihre Kosten und Kirchenliebhaber erfreuen sich an den romanischen Gotteshäusern. Zum Flanieren eignet sich das Rheinufer und in der Kölner Philharmonie gibt es ordentlich was auf die Ohren. Das RheinEnergie-Stadion ist auch außerhalb eines FC-Spiels reizvoll.
© 2020 - Urlaubsexperte.de GmbH & Co KG.
Wer gegen das Urheberrecht verstößt (z.B. Bilder oder Texte unerlaubt kopiert), macht sich gem. §§ 106 ff UrhG strafbar, wird zudem kostenpflichtig abgemahnt und muss Schadensersatz leisten (§ 97 UrhG).

Hinweise

  • Schiffsreise, Ein- und Ausschiffungsgebühren, sämtliche Hafen- und Schleusengebühren.
  • Vollpension mit Menüwahl an Bord. Auf zahlreichen Schiffen wird nachmittags Tee/Kaffee mit Gebäck sowie ein Mitternachtssnack und an Flusstagen auch eine 11-Uhr-Bouillon angeboten.
  • Vollpension plus: Vollpension sowie zusätzlich Mineral­wasser und Kaffee/Tee tagsüber kostenlos auf Reisen mit Amazon Clipper Premium, Charaidew II, Lan Diep, Paukan 2007 und Rajmahal.
  • All inclusive: Vollpension und Getränke auf Reisen mit Ariana, Aurelia, Ivan Bunin, Prinzessin Katharina, Prinzessin Isabella, Rousse Prestige, Sofia und Switzerland.
  • Willkommenscocktail, Begrüßungsdrink.
  • Kapitäns-Empfang und Captain‘s Dinner mit festlichem Menü, in Ägypten großes orientalisches Buffet.
  • Bordveranstaltungen, Musikprogramme, Vorträge, Videofilme (je nach Schiff und Reiseroute).
  • Benutzung der Schiffseinrichtungen wie Swimming- oder Whirlpools, Fitness-Studio, Sauna (Ivan Bunin gegen Gebühr)
  • Sonnenliegen, Bibliothek/Leseecke, Karten- und Brettspiele u.v.m – abhängig von der Schiffsausstattung.
  • Animationsprogramme, Folklore, Bingo, Diskussionsrunden – abhängig von Schiff und Reiseroute.
  • Kleine Tageszeitung auf: Alina, Alena, Alexander Borodin, Amelia, Amadeus Diamond, Anna Katharina, Anesha, Ariana, Asara, A-Silver, Aurelia, Calypso, Gloria, Ivan Bunin, Lan Diep, Prinzessin Isabella, Prinzessin Katharina, Rhein Prinzessin, Rousse Prestige, Saxonia, Sofia, Switzerland.
  • Ausflugsprogramme in Russland, der Ukaine, Kroatien sowie in Ägypten, China, Myanmar, Indien, Indochina und Brasilien.
  • Betreuung durch eine erfahrene deutschsprechende Phoenix-Kreuzfahrtleitung (außer auf MS Mecklenburg, hier werden Sie vom Kapitän persönlich betreut).
  • Auf Flussfahrten ab/bis Köln, Düsseldorf, Frankfurt bzw. Passau Phoenix-Rucksack in der Kabine.
  • Speziell für Ihre Reise zusammengestellte Reiseführer bzw. Länderinformationen erhalten Sie mit den Reisedokumenten für fast alle Programme.
  • Bei zahlreichen Fluss- und Küstenreisen, z. B. nach Russland, ist die bequeme Flugreise ab/bis Deutschland inklusive.


Nebenkosten an Bord

Keine Angst vor Nebenkosten, unsere Preise sind Endpreise.
Die Benutzung der Bordeinrichtungen ist kostenfrei. Ein- und Ausschiffungsgebühren sowie sämtliche Hafen- und Schleusengebühren sind inklusive. Vorträge, Video- und kleine Unterhaltungsprogramme sind ebenfalls eingeschlossen. Bei Flussreisen in Russland, Ägypten, Südamerika, Fernost und der Ukraine sind sogar viele Ausflüge bereits im Reisepreis eingeschlossen.
Trinkgeld ist meist nicht obligatorisch, jedoch wird eine Extra-Belohnung für freundliche Bedienung sehr gerne entgegengenommen. Empfehlungen hierzu erhalten Sie von Ihrer Reiseleitung an Bord.

Alle Angaben ohne Gewähr. Angebot vorbehaltlich Verfügbarkeit. Zwischenverkauf und Routenänderungen vorbehalten. (Letzte Aktualisierung: 15.07.2020 22:56)


Wir freuen uns
auf Ihren Anruf!

0211 - 88 24 96 230

Mo.-Fr. 8:00-21:00 Uhr
Sa. 10-15 | So. 11-17 Rückrufservice

Schnellsuche