nicko cruises - Magische Adria Traumküsten Dalmatiens
 
Angebots-Codierung: AROSA1556

Reisezeitraum

Juni - Oktober 2020

Reisedauer

7 Nächte ab Dubrovnik bis Zadar

Schiff

MS DALMATIA

Route

Traumküsten Dalmatiens

An- & Abreise

inkl. Basisflug

Highlight

Erleben Sie die Inselwelten Dalmatiens

Magische Adria

8 Tage Zadar-Split-Metković-Korčula-Dubrovnik 2020

Die Inselwelt Dalmatiens ist fast zu schön, um wahr zu sein. Hier treffen smaragdgrüne Karstflüsse auf die tiefblaue Adria. Kommen Sie mit uns die Küste entlang. Wir zeigen Ihnen atemberaubende Landschaften wie den Nationalpark Plitvicer Seen, Drehort der weltberühmten Winnetou-Filme. Besonders eindrucksvoll sind auch der Zrmanja Canyon und der Nationalpark Krka mit seinen faszinierenden Wasserfällen. Außerdem besuchen wir unter anderem die beiden Städte Split, Hauptstadt Dalmatiens, und Dubrovnik, die „Perle der Adria“. Beide stehen aus gutem Grund auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes.

Warum diese Kreuzfahrt?

- Die Inselwelt Dalmatiens lässt sich am schönsten per Schiff entdecken
- Kleine Yacht mit nur 34 Gästen
- Familiäre Atmosphäre an Bord
- Traumhafte Natur entlang von Flüssen, Fjorden, Inseln und Küsten
- Besuch von vielen Nationalparks und UNESCO-Welterbestätten

Termine & Preise

Reisedatum Schiff & Route Außen  

07.06.2020

MS DALMATIA
7 Nächte
Traumküsten Dalmatiens
ab

€ 1.199,-

pro Person
zur
Buchung

21.06.2020

MS DALMATIA
7 Nächte
Traumküsten Dalmatiens
ab

€ 1.199,-

pro Person
zur
Buchung

05.07.2020

MS DALMATIA
7 Nächte
Traumküsten Dalmatiens
ab

€ 1.299,-

pro Person
zur
Buchung

12.07.2020

MS DALMATIA
7 Nächte
Traumküsten Dalmatiens
ab

€ 1.299,-

pro Person
zur
Buchung

02.08.2020

MS DALMATIA
7 Nächte
Traumküsten Dalmatiens
ab

€ 1.299,-

pro Person
zur
Buchung

16.08.2020

MS DALMATIA
7 Nächte
Traumküsten Dalmatiens
ab

€ 1.299,-

pro Person
zur
Buchung

30.08.2020

MS DALMATIA
7 Nächte
Traumküsten Dalmatiens
ab

€ 1.299,-

pro Person
zur
Buchung

27.09.2020

MS DALMATIA
7 Nächte
Traumküsten Dalmatiens
ab

€ 1.399,-

pro Person
zur
Buchung

11.10.2020

MS DALMATIA
7 Nächte
Traumküsten Dalmatiens
ab

€ 1.599,-

pro Person
zur
Buchung
Preis bei 2er-Belegung mit 2 vollzahlenden Erwachsenen inklusive Basisflug mit Abflughäfen laut Katalog.

Live Beratung

Persönlich durch Ihren Spezialisten!

Zur persönlichen
Live-Beratung

Sie haben noch Fragen oder möchten lieber telefonisch buchen?

Direkt & Persönlich

+49 (0)211 - 88 24 96 230 | info@urlaubsexperte.de

Rückrufservice Kontaktformular Preiswächter Newsletterservice

Traumküsten Dalmatiens

Tag 1 Dubrovnik
Kroatien
- -
Tag 2 Dubrovnik
Kroatien
- 11:00 Uhr
Tag 2 Korcula
Kroatien
17:00 Uhr -
Tag 3 Korcula
Kroatien
- 07:30 Uhr
Tag 3 Hvar
Kroatien
16:00 Uhr -
Tag 4 Hvar
Kroatien
- 08:00 Uhr
Tag 4 Trogir
Kroatien
12:30 Uhr -
Tag 5 Trogir
Kroatien
- 08:00 Uhr
Tag 5 Sibenik
Kroatien
12:30 Uhr -
Tag 6 Sibenik
Kroatien
- 08:00 Uhr
Tag 6 Zadar
Kroatien
14:00 Uhr -
Tag 7 Zadar
Kroatien
- -
Tag 8 Zadar
Kroatien
- -


Routenbild vergrößern

Traumküsten Dalmatiens

7 Nächte ab Dubrovnik bis Zadar

Dubrovnik (Kroatien)

1. Tag

Dubrovnik – Perle der Adria - Als Kulisse für die TV-Serie Game of Thrones hat sich das kroatische Dubrovnik mit seinen antiken Bauten genauso einen Namen gemacht wie als wichtigste Hafenstadt der Adria und im Mittelmeer. Die sogenannte Perle der Adria überzeugt mit spannenden Ausflugszielen , traumhaften Stränden und einer malerischen Altstadt. Bei der Ankunft im Hafen Gruz geht der Blick unweigerlich auf die antike Hafenpromenade mit den Verteidigungsanlagen aus dem 14. und 15. Jahrhundert. Bis zur Altstadt sind es drei Kilometer und zu Fuß erreicht man die Innenstadt in 45 Minuten. Neben der antiken Stadtmauer zählt der Rektorenpalast zu den Top-Attraktionen. Der spätgotische Bau beheimatet ein Museum mit zahlreichen Gemälden. Direkt am Hafen stößt man auf das Pile-Tor, wo eine Statue mit dem Schutzpatron der Stadt, dem heiligen Blasius, steht. Dahinter plätschert der Onofrio-Brunnen. Die älteste Apotheke Europas aus dem Jahr 1317 findet man im Franziskanerkloster.

Dubrovnik (Kroatien)

2. Tag | Abfahrt 11:00 Uhr

Dubrovnik – Perle der Adria - Als Kulisse für die TV-Serie Game of Thrones hat sich das kroatische Dubrovnik mit seinen antiken Bauten genauso einen Namen gemacht wie als wichtigste Hafenstadt der Adria und im Mittelmeer. Die sogenannte Perle der Adria überzeugt mit spannenden Ausflugszielen , traumhaften Stränden und einer malerischen Altstadt. Bei der Ankunft im Hafen Gruz geht der Blick unweigerlich auf die antike Hafenpromenade mit den Verteidigungsanlagen aus dem 14. und 15. Jahrhundert. Bis zur Altstadt sind es drei Kilometer und zu Fuß erreicht man die Innenstadt in 45 Minuten. Neben der antiken Stadtmauer zählt der Rektorenpalast zu den Top-Attraktionen. Der spätgotische Bau beheimatet ein Museum mit zahlreichen Gemälden. Direkt am Hafen stößt man auf das Pile-Tor, wo eine Statue mit dem Schutzpatron der Stadt, dem heiligen Blasius, steht. Dahinter plätschert der Onofrio-Brunnen. Die älteste Apotheke Europas aus dem Jahr 1317 findet man im Franziskanerkloster.

Korcula (Kroatien)

2. Tag | Ankunft 17:00 Uhr

Korcula (Kroatien)

3. Tag | Abfahrt 07:30 Uhr

Hvar (Kroatien)

3. Tag | Ankunft 16:00 Uhr

Hvar (Kroatien)

4. Tag | Abfahrt 08:00 Uhr

Trogir (Kroatien)

4. Tag | Ankunft 12:30 Uhr

Trogir (Kroatien)

5. Tag | Abfahrt 08:00 Uhr

Sibenik (Kroatien)

5. Tag | Ankunft 12:30 Uhr

Sibenik (Kroatien)

6. Tag | Abfahrt 08:00 Uhr

Zadar (Kroatien)

6. Tag | Ankunft 14:00 Uhr

Meeresorgel und Lichtshow garnieren Sonnenuntergang in Zadar - Antike Wurzeln sowie romanische Kirchen und Kathedralen gehören zum Stadtbild der kroatischen Hafenstadt Zadar. Schon bei der Ankunft nahe der Altstadt hört man aus der Ferne die Klänge der berühmten Meeresorgel, die durch Wind und Wellen Töne erzeugt. Direkt neben der Orgel steht das Denkmal für die Sonne, das aus Glasplatten gefertigt ist und bei Sonnenuntergang an der Promenade eine fantastische Lichtshow produziert. Das Wahrzeichen von Zadar ist Sankt Donatus, die älteste kroatische Kirche, von der man auf das Forum Romanum blickt, wo die Ursprünge aus dem 1. Jahrhundert vor Christus zurückverfolgt werden können. Für einen herrlichen Blick über die Stadt und den Hafen sollte man den Glockenturm der Kathedrale oder den ehemaligen Kapitäns-Turm besteigen. Enge Gassen schlängeln sich durch die Altstadt und münden im südlichsten Teil am Fünf-Brunnen-Platz. Von hier aus führt eine Gasse zum Volksplatz, wo die alte Stadtwache steht.

Zadar (Kroatien)

7. Tag

Meeresorgel und Lichtshow garnieren Sonnenuntergang in Zadar - Antike Wurzeln sowie romanische Kirchen und Kathedralen gehören zum Stadtbild der kroatischen Hafenstadt Zadar. Schon bei der Ankunft nahe der Altstadt hört man aus der Ferne die Klänge der berühmten Meeresorgel, die durch Wind und Wellen Töne erzeugt. Direkt neben der Orgel steht das Denkmal für die Sonne, das aus Glasplatten gefertigt ist und bei Sonnenuntergang an der Promenade eine fantastische Lichtshow produziert. Das Wahrzeichen von Zadar ist Sankt Donatus, die älteste kroatische Kirche, von der man auf das Forum Romanum blickt, wo die Ursprünge aus dem 1. Jahrhundert vor Christus zurückverfolgt werden können. Für einen herrlichen Blick über die Stadt und den Hafen sollte man den Glockenturm der Kathedrale oder den ehemaligen Kapitäns-Turm besteigen. Enge Gassen schlängeln sich durch die Altstadt und münden im südlichsten Teil am Fünf-Brunnen-Platz. Von hier aus führt eine Gasse zum Volksplatz, wo die alte Stadtwache steht.

Zadar (Kroatien)

8. Tag

Meeresorgel und Lichtshow garnieren Sonnenuntergang in Zadar - Antike Wurzeln sowie romanische Kirchen und Kathedralen gehören zum Stadtbild der kroatischen Hafenstadt Zadar. Schon bei der Ankunft nahe der Altstadt hört man aus der Ferne die Klänge der berühmten Meeresorgel, die durch Wind und Wellen Töne erzeugt. Direkt neben der Orgel steht das Denkmal für die Sonne, das aus Glasplatten gefertigt ist und bei Sonnenuntergang an der Promenade eine fantastische Lichtshow produziert. Das Wahrzeichen von Zadar ist Sankt Donatus, die älteste kroatische Kirche, von der man auf das Forum Romanum blickt, wo die Ursprünge aus dem 1. Jahrhundert vor Christus zurückverfolgt werden können. Für einen herrlichen Blick über die Stadt und den Hafen sollte man den Glockenturm der Kathedrale oder den ehemaligen Kapitäns-Turm besteigen. Enge Gassen schlängeln sich durch die Altstadt und münden im südlichsten Teil am Fünf-Brunnen-Platz. Von hier aus führt eine Gasse zum Volksplatz, wo die alte Stadtwache steht.
© 2020 - Urlaubsexperte.de GmbH & Co KG.
Wer gegen das Urheberrecht verstößt (z.B. Bilder oder Texte unerlaubt kopiert), macht sich gem. §§ 106 ff UrhG strafbar, wird zudem kostenpflichtig abgemahnt und muss Schadensersatz leisten (§ 97 UrhG).

Traumküsten Dalmatiens

Tag 1 Zadar
Kroatien
- -
Tag 2 Zadar
Kroatien
- -
Tag 3 Zadar
Kroatien
- 07:00 Uhr
Tag 3 Sibenik
Kroatien
13:00 Uhr -
Tag 4 Sibenik
Kroatien
- 06:00 Uhr
Tag 4 Split
Kroatien
10:30 Uhr 13:30 Uhr
Tag 4 Omis
Kroatien
15:00 Uhr -
Tag 5 Omis
Kroatien
- 12:00 Uhr
Tag 5 Metkovic
Kroatien
20:00 Uhr -
Tag 6 Metkovic
Kroatien
- 11:00 Uhr
Tag 6 Korcula
Kroatien
17:00 Uhr -
Tag 7 Korcula
Kroatien
- 07:00 Uhr
Tag 7 Dubrovnik
Kroatien
13:00 Uhr -
Tag 8 Dubrovnik
Kroatien
- -


Routenbild vergrößern

Traumküsten Dalmatiens

7 Nächte ab Zadar bis Dubrovnik

Zadar (Kroatien)

1. Tag

Meeresorgel und Lichtshow garnieren Sonnenuntergang in Zadar - Antike Wurzeln sowie romanische Kirchen und Kathedralen gehören zum Stadtbild der kroatischen Hafenstadt Zadar. Schon bei der Ankunft nahe der Altstadt hört man aus der Ferne die Klänge der berühmten Meeresorgel, die durch Wind und Wellen Töne erzeugt. Direkt neben der Orgel steht das Denkmal für die Sonne, das aus Glasplatten gefertigt ist und bei Sonnenuntergang an der Promenade eine fantastische Lichtshow produziert. Das Wahrzeichen von Zadar ist Sankt Donatus, die älteste kroatische Kirche, von der man auf das Forum Romanum blickt, wo die Ursprünge aus dem 1. Jahrhundert vor Christus zurückverfolgt werden können. Für einen herrlichen Blick über die Stadt und den Hafen sollte man den Glockenturm der Kathedrale oder den ehemaligen Kapitäns-Turm besteigen. Enge Gassen schlängeln sich durch die Altstadt und münden im südlichsten Teil am Fünf-Brunnen-Platz. Von hier aus führt eine Gasse zum Volksplatz, wo die alte Stadtwache steht.

Zadar (Kroatien)

2. Tag

Meeresorgel und Lichtshow garnieren Sonnenuntergang in Zadar - Antike Wurzeln sowie romanische Kirchen und Kathedralen gehören zum Stadtbild der kroatischen Hafenstadt Zadar. Schon bei der Ankunft nahe der Altstadt hört man aus der Ferne die Klänge der berühmten Meeresorgel, die durch Wind und Wellen Töne erzeugt. Direkt neben der Orgel steht das Denkmal für die Sonne, das aus Glasplatten gefertigt ist und bei Sonnenuntergang an der Promenade eine fantastische Lichtshow produziert. Das Wahrzeichen von Zadar ist Sankt Donatus, die älteste kroatische Kirche, von der man auf das Forum Romanum blickt, wo die Ursprünge aus dem 1. Jahrhundert vor Christus zurückverfolgt werden können. Für einen herrlichen Blick über die Stadt und den Hafen sollte man den Glockenturm der Kathedrale oder den ehemaligen Kapitäns-Turm besteigen. Enge Gassen schlängeln sich durch die Altstadt und münden im südlichsten Teil am Fünf-Brunnen-Platz. Von hier aus führt eine Gasse zum Volksplatz, wo die alte Stadtwache steht.

Zadar (Kroatien)

3. Tag | Abfahrt 07:00 Uhr

Meeresorgel und Lichtshow garnieren Sonnenuntergang in Zadar - Antike Wurzeln sowie romanische Kirchen und Kathedralen gehören zum Stadtbild der kroatischen Hafenstadt Zadar. Schon bei der Ankunft nahe der Altstadt hört man aus der Ferne die Klänge der berühmten Meeresorgel, die durch Wind und Wellen Töne erzeugt. Direkt neben der Orgel steht das Denkmal für die Sonne, das aus Glasplatten gefertigt ist und bei Sonnenuntergang an der Promenade eine fantastische Lichtshow produziert. Das Wahrzeichen von Zadar ist Sankt Donatus, die älteste kroatische Kirche, von der man auf das Forum Romanum blickt, wo die Ursprünge aus dem 1. Jahrhundert vor Christus zurückverfolgt werden können. Für einen herrlichen Blick über die Stadt und den Hafen sollte man den Glockenturm der Kathedrale oder den ehemaligen Kapitäns-Turm besteigen. Enge Gassen schlängeln sich durch die Altstadt und münden im südlichsten Teil am Fünf-Brunnen-Platz. Von hier aus führt eine Gasse zum Volksplatz, wo die alte Stadtwache steht.

Sibenik (Kroatien)

3. Tag | Ankunft 13:00 Uhr

Sibenik (Kroatien)

4. Tag | Abfahrt 06:00 Uhr

Split (Kroatien)

4. Tag | Ankunft 10:30 Uhr | Abfahrt 13:30 Uhr

Römischer Palast von Split als Keimzelle - Im Hafen von Split, der zweitgrößten Stadt Kroatiens, landen die Tenderboote in der Nähe der Riva, der mit Palmen geschmückten Uferpromenade. Die Flaniermeile ist das Wahrzeichen der Stadt, an der Jung und Alt den Tag bei einem Blick übers Meer ausklingen lassen. Von der Promenade geht die Fußgängerzone Marmontova ab, die Haupteinkaufsstraße von Split. Keimzelle für die Gründung der Stadt ist der Diokletianspalast in der Altstadt, der mit seiner Lage zwischen Hafen und Neustadt ein guter Startpunkt für alle Ausflüge zu anderen Hotspots ist. Neben dem Palast ist die Kathedrale des heiligen Domnius einen Besuch wert, aber auch das Archäologische Museum, das Stadtmuseum und das Kroatische Meeresmuseum sollte man auskundschaften. Westlich des Palastes beginnt der neu angelegte Teil der Stadt mit dem alten Rathaus und einem Kastell aus der Zeit, als Split von den Venezianern zu einem Bollwerk ausgebaut wurde. Kunstliebhaber zieht es auf die Halbinsel Marjan.

Omis (Kroatien)

4. Tag | Ankunft 15:00 Uhr

Omis (Kroatien)

5. Tag | Abfahrt 12:00 Uhr

Metkovic (Kroatien)

5. Tag | Ankunft 20:00 Uhr

Metkovic (Kroatien)

6. Tag | Abfahrt 11:00 Uhr

Korcula (Kroatien)

6. Tag | Ankunft 17:00 Uhr

Korcula (Kroatien)

7. Tag | Abfahrt 07:00 Uhr

Dubrovnik (Kroatien)

7. Tag | Ankunft 13:00 Uhr

Dubrovnik – Perle der Adria - Als Kulisse für die TV-Serie Game of Thrones hat sich das kroatische Dubrovnik mit seinen antiken Bauten genauso einen Namen gemacht wie als wichtigste Hafenstadt der Adria und im Mittelmeer. Die sogenannte Perle der Adria überzeugt mit spannenden Ausflugszielen , traumhaften Stränden und einer malerischen Altstadt. Bei der Ankunft im Hafen Gruz geht der Blick unweigerlich auf die antike Hafenpromenade mit den Verteidigungsanlagen aus dem 14. und 15. Jahrhundert. Bis zur Altstadt sind es drei Kilometer und zu Fuß erreicht man die Innenstadt in 45 Minuten. Neben der antiken Stadtmauer zählt der Rektorenpalast zu den Top-Attraktionen. Der spätgotische Bau beheimatet ein Museum mit zahlreichen Gemälden. Direkt am Hafen stößt man auf das Pile-Tor, wo eine Statue mit dem Schutzpatron der Stadt, dem heiligen Blasius, steht. Dahinter plätschert der Onofrio-Brunnen. Die älteste Apotheke Europas aus dem Jahr 1317 findet man im Franziskanerkloster.

Dubrovnik (Kroatien)

8. Tag

Dubrovnik – Perle der Adria - Als Kulisse für die TV-Serie Game of Thrones hat sich das kroatische Dubrovnik mit seinen antiken Bauten genauso einen Namen gemacht wie als wichtigste Hafenstadt der Adria und im Mittelmeer. Die sogenannte Perle der Adria überzeugt mit spannenden Ausflugszielen , traumhaften Stränden und einer malerischen Altstadt. Bei der Ankunft im Hafen Gruz geht der Blick unweigerlich auf die antike Hafenpromenade mit den Verteidigungsanlagen aus dem 14. und 15. Jahrhundert. Bis zur Altstadt sind es drei Kilometer und zu Fuß erreicht man die Innenstadt in 45 Minuten. Neben der antiken Stadtmauer zählt der Rektorenpalast zu den Top-Attraktionen. Der spätgotische Bau beheimatet ein Museum mit zahlreichen Gemälden. Direkt am Hafen stößt man auf das Pile-Tor, wo eine Statue mit dem Schutzpatron der Stadt, dem heiligen Blasius, steht. Dahinter plätschert der Onofrio-Brunnen. Die älteste Apotheke Europas aus dem Jahr 1317 findet man im Franziskanerkloster.
© 2020 - Urlaubsexperte.de GmbH & Co KG.
Wer gegen das Urheberrecht verstößt (z.B. Bilder oder Texte unerlaubt kopiert), macht sich gem. §§ 106 ff UrhG strafbar, wird zudem kostenpflichtig abgemahnt und muss Schadensersatz leisten (§ 97 UrhG).

Hinweise

Die Leistungen in Ihrer Reise

- Linienflug mit Croatia Airlines ab/an Frankfurt oder München inklusive Flughafengebühren, Sicherheitszuschlägen und Luftverkehrssteuer mit Rail&Fly Ticket
- Kreuzfahrt in einer Außenkabine der gebuchten Kategorie
- Frühstück und Mittagessen sowie 4x Abendessen
- Kaffee / Tee dazu Gebäck je nach Programm
- Lokale, deutschsprachige Gästebetreuung
- Alle Ausflüge
- Persönliche Reiseunterlagen mit Reiseführer im praktischen Taschenbuchformat
- Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine bei Ein- und Ausschiffung
- Alle Hafen- und Passagiergebühren
- Sämtliche Transfers

Alle Angaben ohne Gewähr. Angebot vorbehaltlich Verfügbarkeit. Zwischenverkauf und Routenänderungen vorbehalten. (Letzte Aktualisierung: 01.04.2020 11:55)


Michaela Rühl Julia Nagel Ina Engelmann Yvonne de Alwis Max Bauermeister Romina Vidoni Jessica Mallwitz Tanja Kober Christian Böhm Marie Megalos Christina Geisler Anna Kortüm
Michaela Rühl

0211 - 88 24 96 230

Mo.-Fr. 8:00-21:00 Uhr
Sa. 10-15 | So. 11-17 Rückrufservice

Schnellsuche